Sportförderung

Der Saale-Orla-Kreissportbund e.V. bewirtschaftet und vergibt auf der Grundlage einer Verwaltungsvereinbarung einen Teil der jährlichen Sportfördermittel aus dem Haushalt des Landkreises.
Die wichtigsten Vergabekriterien sehen Sie hier im „Auszug aus den Sportförderrichtlinien…“

Fragen zu einzelnen Förderpositionen oder zu vergebenen Fördermitteln beantwortet die Geschäftsstelle gern.

—————————————————————————————–
Auszug aus den
Richtlinien für die Sportförderung im Saale-Orla-Kreis
– Sportförderrichtlinien –

in der Fassung vom 09.Juni 2015

1. Grundsätzliches

  1. ) Der Saale-Orla-Kreis gewährt nach Maßgabe dieser Richtlinie und im Rahmen der im Haushalt zur Verfügung stehenden Mittel Zuwendungen zur Förderung des Sportes im Landkreis.
  2. ) Ein Anspruch des Antragstellers auf Gewährung einer Zuwendung besteht nicht, vielmehr entscheidet die Bewilligungsbehörde aufgrund ihres pflichtgemäßen Ermessens im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.
  3. ) Bewilligungsbehörde für die Förderung nach Punkt 2.a) und b) ist der Saale-Orla-Kreissportbund.
  4. ) Bewilligungsbehörde für die Förderung nach Punkt 2.c) ist das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises.

2. Gegenstand der Förderung

Gefördert werden folgende Maßnahmen und Projekte:

  1. ) Kauf von langlebigen Sportgeräten,
  2. ) Trainingsstunden für lizenzierte Übungsleiter im Bereich des Kinder- und Jugendsportes,
  3. ) Sportveranstaltungen von überörtlicher und besonderer sportlicher Bedeutung,

3. Zuwendungsempfänger

Als Zuwendungsempfänger gelten der Saale-Orla-Kreissportbund e.V. sowie Sportvereine und -verbände, wenn sie ihren Sitz im Saale-Orla-Kreis haben, im Vereinsregister eingetragen sind, dem Saale-Orla-Kreissportbund angehören sowie gemeinnützige Zwecke verfolgen und nachweisen.
Sie müssen zur Zeit der Antragstellung mindestens ein halbes Jahr bestehen.
Andere Sportorganisatinen können vom Landkreis anerkannt werden, wenn sie im Saale-Orla-Kreis tätig sind und dort ihren Sitz haben.

5. Antragsverfahren

Die Förderung ist auf den Antragsformularen, die als Anlagen Bestandteil dieser Richtlinie sind, zu beantragen.
Die Anträge für eine Förderung nach Punkt 2.a) und b) sind vom Träger der Maßnahme an den Saale-Orla-Kreissportbund e.V. einzureichen.
Die Anträge für eine Förderung nach Punkt 2.c) sind vom Träger der Maßnahme an das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises zu richten.
Der Antrag auf Gewährung einer Zuwendung ist mit einem detaillierten Kosten- und Finanzplan der Bewilligungsbehörde rechtzeitig vorzulegen.
Anträge zur Förderung nach Punkt 2.a und c) sind bis zum 30.04. und Anträge nach Punkt 2 b) zum 30.09. des jeweilgen Haushaltsjahres einzureichen.
Das Bewilligungsverfahren, die Auszahlungs- und möglichen Rückforderungsregeln sowie die Festlegungen zur Verwendungsnachweispflicht sind im Vertrag enthalten, den der Zuwendungsempfänger erhält. Sie sind immanenter Bestandteildes Zuwendungsverfahrens.

Teil B
1. Beschaffung langlebiger Sportgeräte

Ziel der Förderung ist es, Vereine und Verbände mit Sportgeräten so auszustatten, daß der Sportbetrieb möglichst wirkungsvoll durchgeführt werden kann. Gefördert wird die Beschaffung von Sportgeräten, die mindestens 3 Jahre bei normaler Abnutzung verwendet werden können, der unmittelbaren Sportausübung dienen und deren Einzelbeschaffungspreis mindestens 100,00 €uro beträgt. Ausnahmeregelungen sind bei bestimmten Sportarten möglich (Gymnastik, Aerobic usw.).
Die Zuwendung beträgt maximal 33% der zuwendungsfähigen Ausgaben (als zuwendungsfähige Ausgaben gelten die günstigsten der in den Angeboten der Lieferfirmen abgegebenen Bedingungen). Die Förderhöhe kann maximal 2.000,00 €uro betragen.

2. Bezuschussung der Trainingsstunden lizenzierter Übungsleiter im Bereich des Kinder- und Jugendsportes

Ziel der Förderung ist es, ehrenamtliche Übungsleiter, die im Bereich des Kinder- und Jugendsportes tätig sind, zu unterstützen.
Übungsleiter mit einer gültigen Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes erhalten eine einmalige finanzielle Bezuschussung. Die Höhe der finanziellen Zuwendung wird jährlich im Rahmen der im Haushalt zur Verfügung gestellten Mittel festgelegt.

2. Förderung von Sportveranstaltungen von besonderer sportlicher Bedeutung 

Ziel der Förderung ist es, den Saale-Orla-Kreissportbund sowie Vereine und Verbände anläßlich der Durchführung von sportlichen Veranstaltungen mit überörtlicher und besonderer sportlicher Bedeutung zu unterstützen.
Zuwendungsfähig ist die Durchführung von Kreisjugendspielen, Kreis-, Bezirks-, Landesmeisterschaften, Deutschen Meisterschaften, internationalen Veranstaltungen sowie Länderwettkämpfe (Startgebühren, Kampfrichterentschädigungen, Transport-, Unterkunftskosten usw.).
Die Höhe der Zuwendung richtet sich nach Art und Umfang der Maßnahme. Sie kann maximal 1.000,00 €uro betragen. Verpflegungsleistungen werden nicht gefördert.

Teil C Förderungsausschluß

Bei nachgewiesenem Mißbrauch durch grob fahrlässige oder vorsätzlich falsche Antragstellung erfolgt ein Ausschluß von der Gewährung der Fördermaßnahme.