03647 - 412809

Ferienfreizeiten 2019

Du möchtest in deinen Sommerferien was erleben? Dann melde dich bei einem unserer Ferienfreizeiten an!

Im SEZ Kloster erwarten dich die Abenteuer-Action-Camps mit einem vielseitigen Sportangebot von Segeltörns und Kanufahrten über Klettern und Mountainbiken bis hin zu verschiedenen Ballsportarten wie Fußball, Beachvolleyball, Basketball oder Tischtennis. Unvergessliche Momente und spannende Überraschungen sind bei dem Ferienlagern an Deutschlands größtem Stausee garantiert.

Kloster 1 Kloster 2 Gemeinsam in einem Boot 2

Abenteuer-Action-Camp 1

Zeitraum: 07.07. - 14.07.2019
Ort: SEZ Kloster (Saalburg-Ebersdorf)
Alter: 8 - 14 Jahre
Leistungen: 7 Übernachtungen im Zelt, Vollverpflegung, Programm
Preis: 209,00 €

Die Anmeldeunterlagen werden zeitnah zur Verfügung gestellt.

Abenteuer-Action-Camp 2

Zeitraum: 14.07. - 21.07.2019
Ort: SEZ Kloster (Saalburg-Ebersdorf)
Alter: 8 - 14 Jahre
Leistungen: 7 Übernachtungen im Zelt, Vollverpflegung, Programm
Preis: 209,00 €

Die Anmeldeunterlagen werden zeitnah zur Verfügung gestellt.

 

Oder möchtest du aufregende Tage an der Ostsee in deinen Ferien erleben. Neben Sportwettbewerben, Strandspaziergängen, Lagerfeuerabenden, Neptunfest und vielen weiteren Aktionen, kommt der Badespaß natürlich nicht zu kurz. Zehn abwechslungsreiche Tage stehen auf dem Programm. Die Unterbringung erfolgt in Bungalows einer Herberge direkt am Prerow-Strom ungefähr 800 Meter vom Strand entfernt.

Prerow Sand Prerow Strandwanderung Prerow

"Sport, Spiel und Spaß" an der Ostsee

Zeitraum: 26.07. - 04.08.2019
Ort: Prerow
Alter: 8 - 16 Jahre
Leistungen: 9 Übernachtungen, Vollverpflegung, Programm, An- und Abreise
Preis: 359,00 €

Die Anmeldeunterlagen werden zeitnah zur Verfügung gestellt.

 

hier klicken um Ferienfreizeiten zu suchen

 

Rückblick 2018

Viertel vor oder dreiviertel – Jugendbegegnung zwischen Hessen und Thüringen

Die Saale-Orla-Kreissportjugend organisierte in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendheim Ranis sowie dem Sportkreis Rheingau-Taunus eine Begegnung zwischen Kindern und Jugendlichen aus dem Rheingau-Taunus- und dem Saale-Orla-Kreis. Die beiden Kreise sind Partner. Bereits im vergangen Jahr waren Kinder und Jugendliche u.a. aus den Einrichtungen des Kinderheimes Ranis im Begegnungscamp am Edersee, um sich mit Gleichaltrigen aus Hessen auszutauschen. In diesem Jahr fand das Treffen in Saalburg-Ebersdorf auf dem Gelände des Seesport- und Erlebnispädagogischen Zentrums Kloster statt. Dabei kann bei der Begegnung die Uhrzeit schon ein spannendes Thema sein. Müssen die Begrifflichkeiten wie „Viertel vor “ und „dreiviertel“ erst einmal geklärt sein, damit sich alle pünktlich zur verabredeten Zeit einfinden. Die teilnehmenden Kinder und Jugendliche erlebten in der Bildungsstätte 5 aktionsreiche Tage mit viel Spaß und Freude. Mittels erlebnispädagogischen Methoden erfuhren alle verschiedenen Gruppenprozesse und setzten sich mit Fairness, Respekt, Toleranz und demokratischen Entscheidungen auseinander. Ob beim Lösen von Teamaufgaben auf Kanadiern oder beim gegenseitigen Sichern während des Kletterns; das Lachen und die Freude an der Natur kamen nicht zu kurz. Insgesamt vergingen die Tage wie im Flug. Das kühle Nass am volumenmäßig größten Stausee Deutschlands wurde bei den heißen Temperaturen natürlich auch genutzt. Gefördert und damit ermöglicht wurde die Maßnahme durch die Partnerschaft für Demokratie im Saale-Orla-Kreis im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend sowie durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit „Denk Bunt“. Als Rückmeldung kurz vor der Heimreise gaben die Teilnehmer, dass alle gerne noch 5 Tage bleiben möchten. Für diese Resonanz gilt an dieser Stelle ein Dank dem Team des SEZ Kloster und den Mitarbeitern des Kinder- und Jugendheimes Ranis für die Unterstützung und dem Betreuerstab.

Gemeinsam in einem Boot Gemeinsam in einem Boot 1 Gemeinsam in einem Boot 3

Gemeinsam in einem Boot: interregionale und interkulturelle Begegnung am Thüringer Meer.

 

 

 KSBLOGO

Saale-Orla-Kreissportbund e.V.

Breite Straße 20
07381 Pößneck

Kontakt

Telefon 03647/41 28 09
Fax 03647/41 44 27
E-Mail ksb@sport-saale-orla.de

Wir danken unseren Förderern und Sponsoren

LSB LOGO

 

LOGO Saale-Orla-Kreis

 

Sparkasse Saale-Orla

 

Stadtwerke Jena-Pößneck LOGO

 

Thueringer Sportjugend

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok